DAS ORIGINAL!

13.11.2012

AUGSBURG · HOCHZEIT-NEWS & -TIPPS

Hochzeits-DJ oder Band?

Die passende Musik für Ihre Hochzeit!

Dieser Beitrag befasst sich mit der der Suche und Auswahl eines Hochzeits DJs und dient als Ratgeber für alle, die auf der Suche nach Musik für Ihre Hochzeit sind!

Bei der Planung einer Hochzeit ist es wichtig an die entsprechende Unterhaltung der Gäste und die dazu passende Atmosphäre zu denken. An Ihrem ganz besonderen Tag sollte die Stimmung nicht durch schlechte Musik oder peinliche Animation gedrückt werden. Sie sollten sich rechtzeitig Gedanken über die musikalische Umrahmung Ihrer Hochzeit Gedanken machen. Es empfiehlt sich mindest ein halbes Jahr im Voraus sich einen Überblick über den Markt zu verschaffen. Passt zu Ihren Gästen eher eine Tanzband oder bietet Ihre Lokalität nur begrenzt Platz und ist deshalb besser für einen Hochzeits DJ geeignet? Einen passenden Anbieter einer mobilen Discothek (Hochzeits DJ + Equipment) finden Sie am besten im Internet. Googeln Sie doch einfach mit regionalem Bezug nach Begriffen wie: "DJ Hochzeit + Ihre Stadt" oder "Musik für Hochzeit + Ihre Stadt". Natürlich können Sie auch hier im Branchenbuch nach einem geeigneten Anbieter suchen.

Lassen Sie sich auf jeden Fall vorab mehrere Angebote zukommen und verschaffen Sie sich einen Überblick über die versprochene Qualität und den Preis. Dann sollten Sie den Hochzeit DJ Ihrer Wahl vorab unverbindlich und persönlich treffen. Passt die Chemie? Macht er einen sympathischen und erfahrenen Eindruck? Kennt er sich in der Materie (Hochzeits Musik, Standard-und Lateintänze, Technik etc.) aus? Hat er noch den ein oder anderen Tipp für Sie? Sollte ein Anbieter zu einem persönlichen Treffen nicht, oder nur gegen Aufpreis bereit sein ist Vorsicht geboten, denn wer lässt schon gerne einen "Unbekannten" auf seiner Hochzeit für die Stimmung sorgen?

Besprechen Sie mit Ihrem Hochzeits-DJ den geplanten Ablauf des Abends, die gewünschte Musik und absolute "No Go's". Man kann dem DJ auch eine Songliste der Lieblingslieder als Orientierungshilfe mit an die Hand geben. So stellen Sie sicher, dass "Ihr Lied" am Abend nicht fehlt. Vergessen Sie auf keinen Fall den Hochzeitswalzer mit Ihrem DJ zu besprechen. Die Eröffnung der Tanzfäche stellt schließlich einen der Höhepunkte Ihrer Hochzeit dar. Der Hochzeits DJ sollte, wenn möglich, aus Ihrer Region stammen. Diese Anbieter kennen evtl. schon Ihre Lokalität und haben keinen großen Anfahrtsweg. Denn: Wer nicht so weit fahren muss, kommt auch mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht zu spät.

Ihr Hochzeits DJ hat im Gegensatz zu einer Band die verschiedensten Musikrichtungen dabei und passt sein Programm individuell auf Ihr Publikum an. Diese Flexibilität ist durch nichts zu ersetzten. Alle Generationen auf Ihrer Feier werden durch ein abwechslungsreiches Programm angesprochen und kommen dabei auf ihre Kosten.

Der DJ ist auch der richtige Ansprechpartner für Ihre Gäste wenn es um Beiträge, Reden oder Einlagen geht. Er kennt sich mit der Technik aus und kann bei Bedarf im Vorfeld auch abschätzen welches Equipment für die entsprechenden Programmpunkte benötigt wird.

Noch einen Hinweis: Lassen Sie sich Ihren Termin auf jeden Fall schriftlich durch einen Engagementvertrag bestätigen. Eine Email mit Terminbestätigung reicht nicht aus. Denken Sie daran: Es ist Ihre Feier!

Jetzt kann dem perfekten Abend, von musikalischer Seite aus, eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Sollten Sie dennoch offene Fragen haben, empfehlen wir einen Blick in die DJ FAQ unseres Partners für mobile Discotheken und Hochzeit DJs.


Ein Bericht von Thilo Huss
music in motion - DJ & Entertainmentservice